Dienstag, 17. Januar 2017

Startschuss

Am Sonntag war es soweit. Wir haben angefangen zu spritzen. Wir haben wie mit der Ärztin abgesprochen Menogon und Puregon gespritzt. Damit hatten wir schon beim letzten mal gute Erfahrungen gemacht. Wir hoffen jetzt das die beiden Medies wieder so gut anschlagen und das die Qualität der Eizellen auch wieder stimmt und mit den deutlich verbesserten Spermien von mir alles ein gutes Ende nimmt.

Das spritzen ist leider schon Routine geworden. Wir hibbeln dabei schon nicht mehr. Auch gibt es bei den normalen Medies fast keine blauen Flecken oder sonst was vom spritzten. Man könnte uns fast als Spritzengeber anstellen.

Jetzt harren wir der Dinge die da kommen und am Freitag geht es zum ersten Kontrollultraschall. Mal schauen was sich bis dahin entwickelt hat. Beim letzten Besuch meine unsere Ärztin das es bestimmt 9 Andralfolikel sind. Ich habe dabei aber definitiv nichts gesehen außer Schneestaub. Aber ich bin da ja nicht der Profi für. Ich muss zugeben mir würde schon der eine reichen der unseren größten Wunsch erfüllt.

Kommentare:

  1. Ich drücke Euch ganz feste die Daumen. Meine Frau und ich sind auch immer wieder hin und hergerissen und wissen nicht so wirklich ob wir weiter machen sollen zumal wir mit dem Kiwu wo wir momentan sind einfach nicht zufrieden sind. Bin gespannt wie es bei euch weiter geht!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo! Durch Zufall bin ich hier gelandet und...ich kann Euren Wunsch so sehr verstehen. 9 Jahre haben wir gewartet. Und als wir uns entschlossen hatten "Im Januar 2016 versuchen wir es noch einmal mit Hormonen und/oder wagen uns künstlich nachzuhelfen" und die Krankenkasse zwecks Unterstützung gewechselt hatten...da passierte es ohne das alles. Der Stress auf der Arbeit und die bevorstehende Schließung der Filiale ließen mich einen vorzeitigen Schlussstrich ziehen und vermutlich hat es am Tag an dem ich die Kündigung schrieb einfach so aus heiterem Himmel geklappt. :)
    Ich wünsche euch dieses Glück! Von Herzen! Unser Wunder kam im Juli 2016 zur Welt und seither haben 3 Lieder für mich einen etwas anderen Sinn oder Text...unter anderem "80 Millionen"... ;) Möge euch dieser eine Funke treffen!
    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen