Donnerstag, 21. April 2016

Vielleicht haben wir den Grund gefunden

Meine Frau war jetzt bei der Heilpraktikerin. Sie scheint ganz nett zu sein, zumindest war der erste Eindruck recht gut. Die Heilpraktikerin hat meiner Frau ganz viele Fragen gestellt und meine Frau musste einiges erzählen und zwar nicht nur über den Kinderwunsch. Aber wir wollen ja ganzheitlich behandelt werden, von daher war das schon okay. Dann erklärte die Heilpraktikerin meiner Frau, dass der Nierenmeridian und der Milzmeridian blockiert seien. Diese sind wichtig, dass eine Frau die Embryonen halten kann. Vielleicht ist das ja auch der Grund bei uns, weil bei uns sieht ja immer alles super aus, nur die Einnistung klappt ja nicht. Vielleicht ist das genau das der Schlüssel der uns gefehlt hat. Jetzt will sie meine Frau stärken, damit sie die Embryonen besser halten kann. Dafür möchte sie Akupunktur machen und mit Heilkräutern unterstützen.
Sie hat auch für mich was mitgegeben. Ich soll auch Kräuter zu mir nehmen. Irgend so ein Pilz der für die Spermien gut sein soll. Ich werde es natürlich versuchen, weil es kann ja nicht schaden, wenn mein Spermiogramm besser wird. Und wir wollen ja nichts unversucht lassen.

Sonntag, 17. April 2016

Next steps

Wir haben uns entschieden mal wieder etwas neues zu Versuchen und uns Heilpraktische Unterstützung zu holen. Wir wollen mal schauen ob hier noch etwas gefunden wird was uns unserem Traum näher bringt. Wir haben dazu das Internet nach einem Heilpraktiker der sich auch mit Kinderwunschbehandlungen auskennt durchsucht und sind auch in Ulm fündig geworden. Und das beste wir haben sogar sehr Kurzfristig einen Termin bekommen. Leider kann ich an dem Termin nicht mitgehen da ich arbeiten muss, aber meine Frau und das ist ja das wichtigste. Jetzt sind wir mal gespannt was sie uns erzählt. Vielleicht liegt ja hier der Schlüssel zu unserem Traum.

Samstag, 9. April 2016

Lebenszeichen

Wir sind noch am leben auch wenn es die letzte Zeit sehr ruhig bei uns war. Aber nach dem letzten negativ standen erstmal andere Dinge im Vordergrund und wir mussten etwas Abstand gewinnen. Wir haben viele andere Dinge gemacht. Bei schönem Wetter im Garten gewerkelt, oder mal ins Kino oder einfach mal schön Essen gehen. Einfach abschalten. Gestern waren wir dann noch kurz entschlossen bei Eckhardt von Hirschhausen in Ulm, die Plätze hatten jetzt besser sein können aber der Rest war super. Uns hat das Programm super unterhalten und zum lachen gebracht, aber auch bei dem ein oder anderen Punkt zum Nachdenken gebracht. Er ist aus unserer Sicht einfach ein toller Commedian mit sehr viel Tiefgang. Mir hat ganz besonders eine Idee von ihm Gefallen das man vor dem zu Bett gehen den Tag nochmal Revue passieren lässt und dann das schönste des Tages Aufschreibt und auch die kleinen Dinge des Lebens zu genießen. Ich möchte daraus eine kleine Aktion starten und wer will darf gerne mitmachen.
Ich möchte ab Montag 11.04 jeden Tag mein schönstes Erlebnis aufschreiben und auf dem Blog veröffentlichen. Dann könnt ihr alle daran teilhaben was mich erfreut und positiv motiviert.  Dies möchte ich zunächst für vier Wochen durchhalten. Ich hoffe mir gelingt es.

11.4. lecker Abendessen mit meiner Frau auf der Terrasse
12.4. Xavier Naidoo -Wunder Geschehen - Sing meinen Song
13.4. Nettes Gespräch mit einem Ex-Kollegen
14.4. Abendspaziergang mit meiner Frau und dabei ein leckeres Eis essen
15.4. Unser Schmetterlingsflieder treibt
16.4. Regenbogen über unserem Haus
17.4. selbstgemachte Pizza vom Grill
18.4. Lob von einem meiner Kunden
19.4. Pfauenauge Schmetterling Invasion an unser Hauswand
20.4. Spargel Risotto
21.4. Neuen Kunden kennengelernt
22.4. mal wieder Schwimmen gewesen
23.4. Schöner Kinoabend mit meiner Frau
24.4. Treffen mit meinem Bruder
25.4. eine Nachricht von einem allen Freund bekommen
26.4. Schöner Lauf bei Schneefall
27.4. Kaminfeuer um die kälte zu beseitigen
28.4. Unsere Gurke blüht schon und wartet darauf ins Freie zu dürfen
29.4. Netter Cliquenausflug
30.4. Ausflug an den Bodensee
01.5. Leckere Gemüsesuppe
02.5. Meine Frau überrascht
03.5. Lockere Laufrunde
04.5. Lecker Krustenbraten mit schöner Kruste
05.5. Sonnenbad im Liegestuhl