Sonntag, 27. März 2016

Frohe Ostern

Wir wünschen euch frohe Ostern und ein erholsames langes Wochenende.

Alles Gute, nur das Beste,
gerade jetzt zum Osterfeste!
Möge es vor allen Dingen:
Freude und Entspannung bringen!

Samstag, 19. März 2016

Angrillen

Was macht man an einem herrlichen Frühlingstag? Richtig man entspannt sich und wirf den Grill an. Haben wir das vermisst das herrlichen Wetter auf der Terrasse zu genießen.

 jetzt machen wir uns noch einen schönen Abend auf dem Sofa.

Dienstag, 1. März 2016

Nachbesprechung ICSI

Eigentlich hätte der Termin in der Kiwu unser erster US werden sollen nach der ICSI aber das sollte ja nicht sein. Also haben wir den Termin genutzt um die ICSI nachzubesprechen. Im Vorfeld haben wir uns natürlich auch im Internet über Möglichkeiten, die uns vielleicht noch bleiben informiert. Wir sind auf den ERA-Test gestoßen und da wir nicht wussten, ob unsere Ärztin diesen Test kennt, haben wir ihr eine Mail geschrieben, dass sie sich auch darüber informieren konnte. 
Als der Termin dann da war, waren wir schon gespannt, was uns unsere Ärztin zum Versuch sagen konnte und was sie uns noch raten wurde was  wir vielleicht noch machen können bzw. woran es gelegen hat, damit wir endlich auch mal zwei Striche auf einem Schwangerschaftstest bekommen. 
Leider war der Termin sehr ernüchtern. Sie hat uns nur den ERA-Test erklärt, aber sich nicht genauer informiert um uns mehr Infos geben zu können. Ansonsten hat sie uns nur noch erklärt, dass sie auch nicht wirklich weis, warum der Versuch nicht positiv ausgegangen ist. Ihrer Vermutung nach lag es an den Embryonen, weil alles andere ja super war. Aber sie hat uns auch nichts weiter dazu gesagt. Ob wir den ERA-Test machen lassen oder nicht überlässt sie uns.
Ansonsten sind wir genauso schlau wie vorher. Keiner kann uns wirklich was sagen und es heißt nur: Es war halt Pech. Aber das zu akzeptieren ist gar nicht so einfach nach dem was wir alles schon durchgemacht haben. Immer sieht alles super aus und dann am Ende das falsche Ergebnis. Mal schauen ob wir noch was finden mit dem wir den nächsten Versuch unterstützen können. Auch unsere Ärztin möchte nochmal alles auf Links drehen und sehen was sie findet.