Dienstag, 19. Januar 2016

Ultraschall die dritte

Gestern hatten wir unseren dritten und letzten Kontrollultraschall. Frau Doktor ist sehr zufrieden mit der Sache. Es sind insgesamt 5 bis 8 Eizellen die schon gut sind und eventuell zieht die ein oder andere noch nach so. Das muss es aus unserer Sicht gar nicht uns reichen die 5 bis 8 Eizellen vollkommen aus. Bei mehr befürchten wir das die Qualität aller Eizellen nicht mehr so gut ist. Auch denken wir das dadurch die Gefahr einer Überstimmulation etwas geringer ist. Weniger ist eben doch mehr aus unserer Sicht. Die Gebärmutterschleimhaut hat sich über das Wochenende auch fast verdoppelt. War sie am Freitag zwischen 3 und 4 Millimeter war sie gestern schon bei 7 Millimeter. Auf dem US war es sogar für uns Laien klar ersichtlich das die Schleimhaut gut aussieht. Man hat genau die Dreischichtigkeit gesehen. So jetzt spritzen wir noch bis Mittwoch weiter und dann lösen wir am Mittwoch Abend aus und am Freitag ist dann Punktion. Der Termin passt uns auch gut rein. Wir müssen auf der Arbeit fast nichts um planen bzw. organisieren um dort nicht anwesend zu sein. Jetzt machen wir nochmal Fruchtbarkeitsmassage und gehen nochmal zum Osteopathen und versuchen die Zeit bis Freitag noch so entspannt wie möglich herum zu bekommen und dann geht es in die heiße Phase. Auf das unser Wunsch hoffentlich wahr wird.

1 Kommentar: