Samstag, 2. Januar 2016

Fruchtbarkeitsmassage

Ich wünsch euch als erstes ein gutes neues Jahr. Mögen eure Wünsche und Hoffnungen in Erfüllung gehen. Wir haben es ruhig angehen lassen und haben es uns die letzten Tagen gutgehen lassen und auch mal ausgiebig geschlemmt. Wir haben dabei auch seit langem mal wieder gebacken. wir haben dabei versucht die Reste der Plätzchen Herstellung zu verbrauchen.


Es war sehr lecker. Da dies doch etwas sich auf der Waage bemerkbar gemacht hat wollen wir wieder Streng mach Metabolic uns ernähren. Dazu werden wir morgen mal einen Entlastungstag mit Gemüse einlegen. Und dann den Stoffwechsel nochmal richtig in Schwung bringen.

Auch machen wir die letzten Wochen schon alle drei vier Tage die Fruchtbarkeitsmassage. Wir wollen ja nichts unversucht lassen und schaden tut es definitiv auch nicht. Ich muss auch sagen das ich ja sonst nicht so viel dazu beitragen kann außer für meine Frau dazu sein. Durch die Fruchtbarkeitsmassage kann ich wenigstens hier was tun. Ich glaube auch das meine Frau es genießt. Am Anfang hatte ich immer ein wenig Angst zu Doll zu massieren aber mit den Wiederholungen bekomme ich doch etwas Routine. Ich kann auch schon meiner Frau sagen ob es eher weich oder fest ist. Wobei die letzten male war es eigentlich fast immer weich. Für mich fühlt es sich super an. Ich bin mal gespannt was bei unserem nächsten Termin zur Fruchtbarkeitsmassage die Ärztin sagt. Bin schon gespannt ob mich mein Gefühl täuscht?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen