Dienstag, 29. September 2015

Metabolischer Restart

Wir haben gestern Neugestaltete mit Metabolic Balance. Wir haben uns entschieden schon jetzt mal damit anzufangen das unser Stoffwechsel so richtig in Schwung kommt. Wir haben dazu gestern einen Kartoffeltag und heute einen Gemüsetag gemacht. Ich muss sagen Kartoffeltag fand ich relativ angenehm und die Menge war mehr als genügend. Wir waren dazu auf unserem Wochenmarkt und haben super leckere Kartoffeln gekauft. Die konnten wir sogar einfach so essen und die waren mal richtig lecker. Dem Kartoffelbauer sei dank.  Zum Abendessen haben wir sie dann als Suppe gegessen. Einfach Brühe dazu und die Kartoffel klein Würfel und ab fertig ist die Suppe. Richtig lecker und total simpel. Heute gab es dann Rohkost und heute Abend eine Gemüsepfanne. Jetzt freuen wir uns auf morgen wenn es wieder "normales" Metabolic Balance essen gibt. Irgendwie freuen wir uns darauf und irgendwie ist es schon komisch mal wieder nach der ganz strengen Phase zu essen. Wir haben ja schon immer mal wieder strenger gegessen aber so ganz Streng ohne Öl halt nicht.  Zum Glück ist gerade auch Saison in der Gemüseecke so das es gerade noch ganz viel frisches Gemüse gibt und wir noch vieles im Garten angebaut haben was wir essen dürfen. Es gibt halt doch nichts über frisches Gemüse aus dem eigenen Garten. In unserem Hochbett fühlt es sich auch alles wohl so das es prächtig wächst. Ich muss auch gestehen das ich früher das immer uncool fand sein Gemüse selber anzubauen. Aber seit wir unserem eigenen Garten haben macht das besonders viel Spaß. Abends durch den Garten schlendern und hier und dort mal eine Snacktomate oder eine Himbeere direkt vom Strauch zu ernten. LECKER. Wir sind auch schon am überlegen ob wir noch mehr Sträucher und ein Gewächshaus anlegen sollen um noch mehr zu ernten. Ich bin auch im Moment noch der Meinung das dies keine Arbeit ist sondern Erholung. Mir macht es auch total Spaß als Ausgleich zum arbeiten im Büro. Ich muss gestehen ich bin ein kleiner Heimgärtner.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen