Mittwoch, 16. September 2015

Erstbesuch

Gestern waren wir also in der neuen Kiwu. Alles ist noch sehr neu aber das Gebäude hat Charme. Es ist eine alte Stadtvilla die umgebaut wurde dafür. Ein Kamin im Wartezimmer ist das Highlight. Alle sind noch sehr bemüht und man merkt das noch nicht so viele Patienten da sind. Okay ich glaube sie möchten auch "noch" nicht so überlaufen sein. Die Ärztin ist super nett und kompetent. Wir haben ihr unsere ganze Geschichte erzählt und ihr alle Befunde die wir bekommen haben übergeben. Wir sind diese dann grob mit Ihr durch. und sie erklärte uns ihr Vorgehen. Leider war die zuständige Person für das ganzheitliche nicht da. Aber sie versuchen das Schulmedizinische mit einem ganzheitlichen Ansatz zu verbinden und sowohl per Homöopathie oder Osteopathie zu unterstützen. Jetzt gehen sie zusammen alle unterlagen durch und erarbeiten einen Vorschlag wie unser nächster Versuch aussehen könne und welche Dinge wir noch vorher versuchen bzw. testen lassen sollten. Jetzt sind wir gespannt was sie austüfteln und schauen frohen Mutes nach vorne.

Kommentare:

  1. Hört sich gut an - ich bin wirklich gespannt was du weiter berichtest!

    AntwortenLöschen