Donnerstag, 16. Juli 2015

Wie soll es auch anders sein

Negativ. Der Test ist mal wieder negativ ausgefallen. Wie hätte es auch anders sein sollen. Wieder mal müssen wir ein negativ verdauen und verarbeiten. Es tut so weh. Warum ist das Glück nicht auch mal uns zuträglich. Was müssen wir noch alles auf uns nehmen damit dies alles positiv ausgeht und wir einen Krümmel in den Händen halten. Wir sind einfach unbelichtet traurig.

Kommentare:

  1. tut mir sehr leid für euch, das ihr schon wieder ein negativ verdauen müsst. Leider gibt es keine Worte die angemessen wären zum trösten. Viel Kraft für euch beide und ein schöner Blog.
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein nein nein nein nein. :(. Wie ungerecht. Wie beschissen. Wie traurig. Es tut mir so so so sehr leid für euch! Ich hatte so mitgehofft...ich denke an euch!

    AntwortenLöschen
  3. Auch mir tut es von ganzem Herzen wahnsinnig leid!!! Keine Worte werden Euch jetzt trösten können... Ich wünsche Euch viel Kraft!!!! Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Sch.... :'((
    mir tut es auch wahnsinnig leid für euch. Ich wünsche euch von ganzem Herzen viel viel Kraft und haltet euch beide ganz ganz doll fest, das ist das Wichtigste! Alles Liebe Miriam

    AntwortenLöschen
  5. Seid Längerem lese ich still bei euch mit. Erst durch Euch ist mir bewusst, wie glücklich ich mich schätzen kann, Mutter von 2 kleinen Jungs zu sein. Danke, dass ihr eure Geschichte hier teilt. Es öffnet einem als Unbetroffene die Augen und zeigt einen kleinen Einblick in den Garten Weg, das viele Paare mit Euch teilen. Ihr verdient kein Mitleid, sondern Respekt wie sehr ihr für euren gemeinsamen Traum einer Familie kämpft!!! Hut ab für euren Mut das zu teilen und eure Kraft das alles durchzustehen. GEMEINSAM durchzustehen!!!
    Ich habe dieses Mal wirklich sehr mit euch mit gefiebert u Daumen gedrückt - komisch irgendwie, da wir uns ja eigentlich gar nicht kennen u ich 'nur' euren Blog verfolge. Vielleicht hilft es euch zu wissen, dass eure Leser und vor allem ich, stets mit euch hoffen und gute Energie u Kraft senden. Auch dieses Mal wieder!!! Macht weiter und ja, seid auch wütend traurig und verärgert, das ist richtig! Aber verliert nicht den Mut! Auch ihr werdet eines Tages Eltern eures Wunschkindes sein, ganz sicher!!!! Alles alles Liebe und Gute!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @mrs fantastic life: Ich kann Deine Wort zu 100% genau so wiedergeben bzw. wiederholen. Du hast mir aus dem Herzen gesprochen!! <3

      Löschen
  6. Ich finde keine Worte ich wünsche es euch so sehr :(

    AntwortenLöschen
  7. anke für eure Anteilnahme und Aufbauenden Worte. Es tut sehr gut.

    AntwortenLöschen
  8. Oh nein... Es tut mir sooooo leid. Ist dich echt fies. Ich drück euch
    Hanni

    AntwortenLöschen