Dienstag, 28. Juli 2015

Ich glaub wir sind im falschen Film

Wir hatten ja in unserer Kiwu eine komplette Behandlungsakte angefordert.  Diese haben wir nur zur Hälfte bekommen, ein Großteil der Untersuchungsergebnisse fehlt. Ich muss zugeben das es mich auch überrascht hätte wenn das auf Anhieb geklappt hat.  Also haben wir nachgehackt und jetzt sollen uns die fehlenden Unterlagen noch nachgesendet werden.

Der Hammer kam allerdings heute. Wir haben unsere Kiwu ja klar gemacht das wir nicht weitermachen wollen und was wir heute im Briefkasten fanden war der Brüller. Unsere Bisherige Kiwu hat uns doch tatsächlich einen neuen Behandlungsplan zugesendet. Mit allem drum und dran Aufklärungsbögen, Stimmulationsplan und Rezepte für Medikamente. Einfach alles und das unaufgefordert. Nein sogar explizit nicht gewünscht. Wir sind sprachlos. So eine Frechheit aber Hauptsache noch schnell Geld verdienen. Ich werde morgen mal mit unserer Krankenkasse telefonieren das dies eigentlich nicht sein kann und wich es eigentlich auch nicht einsehe das hier kosten gezahlt werden. Einfach der Hammer

1 Kommentar:

  1. wir haben von der ersten KIWU unsere Unterlagen nach einem langen Kampf bekommen... aber dann auch nur in Etappe. Das hat voll genervt.
    Ist ja schon eine absolute Frechheit einfach einen neuen Behandlungsplan zu schicken! Echt noch mal schnell ein paar Euronen machen!

    AntwortenLöschen