Freitag, 1. Mai 2015

Alles anders macht der Mai

Gestern hatten wir unser Gespräch in der Kiwu. Die Ärztin war super nett und vorbereitet. Sie hatte sich wirklich alles nochmal im Detail angesehen. Wir haben dann noch verschiedene Themen besprochen und sie hat uns erklärt das sie aufgrund der Immunisierung schon eine sehr große Hoffnung für uns hat. Sie hat uns dann noch erklärt das sie gerne ein paar Sachen anders machen würde. Bisher haben wir ja immer mit Puregon stimuliert und dieses mal möchte sie gerne mit Gonal und Pergoveris plus Cetrotide stimmulieren. Meine Frau findet das irgendwie nicht so toll. Viermal am Tag spritzen findet sie irgendwie doof. Aber was macht Frau nicht alles für unseren Wunsch. Wir sollen dann morgens Pergoveris und dann später Cetrotide und Abends dann Gonal und das Heparin. Ich werde da wohl immer sehr vorsichtig spritzen müssen nicht das der Platz vor lauter Blauer Flecken ausgeht. Muss ich noch vorsichtiger sein als ich bisher schon immer war. Nach dem Plan haben wir dann uns noch länger ausgetausch was ein guter Zeitplan wäre. Sollen wir schon vor der Kontrolluntersuchung für die Immunisierung in den Vorzyklus gehen oder nicht. Wir haben mehrere Vor- und Nachteile abgewogen und uns zusammen entschieden das wir den in den nächsten Tagen beginnen Zyklus als Vorzyklus nutzen. Diesen sollen wir mit Estrifam und Primolut steuern. Das Primolut war wieder super zu besorgen da es in Deutschland nicht mehr vertrieben wird aber unsere Apotheke des Vertrauens hat uns das dann gleich im Ausland bestellt und es soll nächste Woche schon kommen. Das reicht uns zum Glück noch locker da wir das erst ab dem 18 Zyklustag nehmen sollen. Nach dem Gespräch hat uns de Ärztin noch viel Glück für den Versuch gewünscht und gemeint das wir bei Fragen sie jederzeit kontaktieren können. Wir sind jetzt voller Zuversicht und werden uns mal auf die Suche nach den günstigsten Medikamenten machen. Das aller wichtigste wäre jetzt aber noch das die Immunisierung geklappt hat. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen