Freitag, 19. Dezember 2014

Eisbärchen sind erstmal eingeparkt

Heute Morgen haben wir unsere zwei wunderschönen Eisbärchen zurückbekommen. Unsere Ärztin hat sie ganz tief in der Gebärmutterschleimhaut geparkt. Sie sahen sehr gut aus für Ihr Stadium. Okay das sagt bei uns noch nichts aus das waren bisher immer alle oder sagen das die Ärzte einfach immer?  egal,wir glauben es das sie gut aussehen und gut entwickelt sind. Ich bin immer wieder überrascht wie schön die in dem Stadium aussehen und wie man die schon arbeiten sieht. Wir haben dann mit unsere Ärztin nochmals genau besprochen wann wir das Brevactid spritzen sollen und auch sonst. Und die erste Spritze darf ich gleich heute spritzen. So jetzt geht das hibbeln für uns in die entscheidende Phase. Wir würden uns so ein kleines, okay falls es zwei sind nehmen wir das auch gerne hin, Weihnachtswunder freuen. Auf ihr beiden kleinen starken Eisbärchen nutzt euren "Parkplatz" und beißt euch fest.

Wir haben auf dem Rückweg von der Kiwu auch noch in einer Kirche angehalten und haben für,jedes Eisbärchen eine Kerze angezündet. Vielleicht hilft das ja auch was das der da oben endlich mit uns wohlgesonnen ist.

Kommentare:

  1. Viel Glück! Bei uns hat das mit den Kerzen toll geholfen! Unser Weihnachtswunder 2013 schläft nebenan ganz friedlich ��.

    AntwortenLöschen
  2. Yeahhhhh viel Glück - meine Daumen sind fest für euch gedrückt!

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns hat die Kerze in der Kirche auch super geholfen :)
    Daumen sind gedrückt!!

    AntwortenLöschen
  4. Alles, alles Gute für euch. Ich finde ganz toll, wie sehr ihr den "Babyplan" gemeinsam verfolgt - ihr scheint eine super Beziehung zu haben, bewahrt euch das auf jeden Fall!
    Ich wünsche euch von Herzen, dass euer Weihnachtswunsch in Erfüllung geht!

    AntwortenLöschen