Donnerstag, 11. September 2014

Wir haben unsere Eisbärchen

Jubel. Wie haben heute unsere beiden Eisbärchen zurückbekommen. Wir sind total Happy.

Als wir in der Kiwu an kamen waren wir doch etwas nervös. Liesen sich unsere Eisbärchen gut auftauen, haben sie sich gut weiterentwickelt. Bis jetzt haben sie sich ja noch nicht gemeldet von daher sollte sich zu mindestens einer Auftauen lassen. Als es dann losging erklärte uns die Ärztin das beide Blastos es gut überstanden haben und sehr gut ausschauen. Uns viel ein Stein vom Herzen. Also das normale Prozedere. Abgleich der Daten und Übergabe der ID Karte. Bevor wir dann die Eizellen zurück bekamen wurden sie nochmal unter dem Mikroskop angeschaut. Wir dürften dabei zuschauen über einen großen Bildschirm. unsere Ärztin hat uns dabei alles erklärt was wir sehen. Wir haben dann gesehen das eine Blasto schon am springen ist. Unsere Ärztin erklärte uns das dies ein sehr gutes Zeichen sei. Denn die meisten Eizellen schaffen es angeblich nicht in diesen Status.Wir schauten uns beide darauf an und mussten auch eine Träne verdrücken. So was hatten wir noch nie. jetzt hoffen wir das alles gut wird uns sich die Eisbärchen auch richtig wohlfühlen. Das hibbeln geht jetzt in die entscheidende Phase. Wir wünschen es uns doch so sehr.

Kommentare:

  1. Das klingt doch ganz toll. Bestimmt klappt das diesmal mit dem großen Schnuller beim Halbmarathon :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hibbel mit euch mit! Ich wünsch es euch von ganzem Herzen!
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Gerade über euren Blog gestolpert. Drücke euch fest die Daumen, dass es klappt!

    AntwortenLöschen