Mittwoch, 19. März 2014

Snapfisch Erfahrungsbericht


Durch Hallimash hatten wir letzten die Chance bekommen einen Gutschein für ein Snapfisch Fotobuch zu bekommen. Das hat uns super reingepasst wir wollten eh schon lange ein Fotobuch über unseren letzten Urlaub in Südtirol erstellen. Das hat dann prima gepasst und uns natürlich sehr gefreut. Die Website macht einen sehr aufgeräumten Eindruck auf uns. Snapfish hat das aus meiner Sicht sehr gut gelöst. Das Fotobuch kann entweder über eine Software "FreeStyler", die heruntergeladen werden kann, oder direkt auf der Website erstellt werden. Wir haben uns für die Software Variante entschieden. Die Software lies sich problemlos herunterladen und installieren. Sogar unter Windows 8 bei anderen Anbietern hatte ich da in letzter Zeit ein Paar Probleme. Was uns an der Software so gut gefallen hat waren die tollen Möglichkeiten die uns die Software geboten hat. Hervorzuheben ist hier das es Möglich ist Bilder über zwei Seiten abzubilden oder auch die super Möglichkeiten das Layout mit Verzierungen zu verwenden, Dies hat vor allem meiner Frau super gefallen. Es war super einfach und super bequeme. Wir konnten das Fotobuch komplett nach unseren Wünschen gestellten. Der ganze Bestellprozess war auch super einfach und sicher. Nach drei Tagen hatten wir dann auch schon das Fotobuch in den Händen. Ich hoffe ich kann noch ein Paar Fotos hochladen damit ihr auch die super Qualität seht.Wir waren von der guten Druckqualität sehr überrascht wir hatten bei anderen Anbietern leider schon sehr schlechte Erfahrungen gemacht.




Ich denke das liegt auch an der Software die die Originalbilder hoch lädt damit diese hohe Qualität erreicht werden kann.  Alle Bilder sind gestochen Scharf. Jetzt haben wir endlich das langersehnte Fotobuch über unseren Südtirol Urlaub. In der Hinsicht bin ich noch etwas Altmodisch ich finde Bilder als Buch oder wirklich entwickelt besser als diese auf irgendeinem Tablett anzuschauen. Man hat bei den Büchern einfach noch was in der Hand. Wir haben das Buch jetzt auch schon ein paar mal mit anderen angeschaut und es ist nichts zu bemängeln. Alles schaut noch so aus wie wenn wir es nie benützt hätten.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Montag, 10. März 2014

Lebenszeichen

Ich gebe mal wieder ein Lebenzeichen von mir. Es wurde ja etwas ruhig hier auf dem Blog. Das lag zum einen an unserem Bauvorhaben was und doch sehr stark auslastet. Wir sind eigentlich jeden Tag auf der Baustelle und das Wochenende fleißig am arbeiten. Jetzt ist der Innenausbau soweit abgeschlossen das der Estrich kommen kann. Dann ist auch wieder etwas mehr Zeit für den Blog.

Der andere Grund ist das wir etwas Zeit brauchten den letzten Fehlversuch zu verarbeiten. Ein paar Tage nach dem letzten Post kam die Periode meiner Frau mit heftigen Schmerzen und es war klar das es nicht geklappt hat. Wir hatten schon ein wenig damit zu kämpfen. Wir hatten es uns doch so sehr gewünscht. Die nächsten Zyklen danach waren dafür wieder ein Musterzyklus genau 28 Tage. Die Frauenärztin meiner Frau meinte bei der letzten Kontrolle das sie Vermutet das es eine Zyste war die abgegangen ist und deshalb die Schmerzen und die unregelmäßigen Zyklen.