Samstag, 22. Juni 2013

Transfer der Eisbärchen

Wir haben sie wieder zurück unsere Eisbärchen. Nach einer etwas unruhigen Nacht waren wir Pünktlich in der Klinik. Wir hofften das die Eisbärchen sich gut weiterentwickelt hatten. So ein bisschen nervös sind wir dabei doch immer noch, auch wenn wir es schon so oft gemacht haben. Aber alles lief nach Plan. Wir haben eine Vier  und Fünf Zell Eizelle zurückbekommen. Laut unserer Ärztin sehen sie sehr gut aus und sind Zeitgemäß entwickelt. Man konnte auch schon sehen wie die eine Eizelle sich gerade wieder teilt. Ich fand das sah sehr interessant aus. Wir hoffen jetzt das es ihnen in der Gebärmutter meiner Frau genauso gefällt und sie sich genauso gut weiterentwickeln und dann auch festbeißen. Wir würden uns es so sehr wünschen endlich ein positiv zu bekommen.

Ich werde versuchen meine Frau so gut es geht zu verwöhnen. Ich habe schon einen Essenplan für das Wochenende gemacht. Ich möchte sie lecker bekochen das sie sich total entspannen kann. Ich habe auch gelesen das Spargel die Durchblutung der Inneren Geschlechtsorgane fördern soll. Darum gibt es heute gleich eine große Portion frischen Spargel mit Schinken und Soße Hollandaise. Morgen gibt es dann noch eine lecker selbergemachte Pizza. Wir versuchen einfach das Wochenende zu genießen und uns Freuen das wir uns im Moment ja als ein bisschen schwanger bezeichnen können.

Kommentare:

  1. Ich wünsche das Euer kleines Glückseisbärchen anbeisst!!

    lg aus Österreich,

    AntwortenLöschen
  2. Du bist n Schatz, lieb dass Du Dich immer so um Deine Frau kümmerst!

    Hoffe, dass Du Dich bald um ein oder zwei kleine hungrige Schnuten zusätzlich kümmern musst!

    AntwortenLöschen
  3. Alle Daumen sind gedrückt!

    AntwortenLöschen
  4. @Trinchen

    Ich will einfach das es meiner Frau gut geht

    AntwortenLöschen