Freitag, 28. Juni 2013

Die Hoffnung nimmt zu

Seit gestern steigt die Zuversicht und Hoffnung auf ein positives Ergebnis. Ich bin nachts aufgewacht und hatte das Bedürfnis ich müsse meine Frau und die Eisbärchen beschützen. Ich konnte auch nicht mehr richtig schlafen. Mir gingen dabei sehr viele Gedanken durch den Kopf. Ist unsere Wohnung Kindersicher? Haben wir genügend Rücklagen um die Babyerstausstattung zu beschaffen. Wie wird die Schwangerschaft verlaufen? Ich weiß es klingt komisch aber so ging es mir. Heute Nacht ging es mir wieder genauso. Ich hatte da in der Form noch nie. Wir hoffen jetzt das es auch wirklich so ist und wir nicht schon wieder enttäuscht werden. Aber jetzt versuchen wir erst mal die Zeit bis zum Bluttest so relaxed wie möglich anzugehen. Es wird zwar mit jedem Tag nicht einfacher aber wir werden es schon schaffen.

Kommentare:

  1. Männliche Intuition?
    Ich Drücke euch SOOO die Daumen!!!
    LG, Auriel

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Das wird schon, die Zeit bis Freitag geht schnell rum!

      Löschen