Mittwoch, 24. April 2013

Runtastic - Ich finde es super

Ich bin mittlerweile echt ein Fan von Runtastic. Ich nutze die App jetzt schon eine ganze Weile und ich bin immer noch begeistert. Sie ist super einfach in der Anwendung und informiert mich über alle Daten die ich wissen möchte. Es ist auch Möglich bestimmte Workouts durch die App durchzuführen. Dann gibt mir die App Info ob ich schneller, langsamer laufen sollte. Ich finde es einfach super. Ich kann so auch meine Routen festhalten und immer wieder darauf zurückgreifen. Es gibt auch eine nettes Feature in Verbindung mit der Website. Dort können Freunde mich dann bei meinen Laufen anfeuern. Es kommt dann direkt eine Info über das Smartphone. Ich finde das Klasse es motiviert mich einfach. Beim Surfen über die Website habe ich dann noch ein paar andere Apps von runtastic gefunden. Ich finde vor allem zwei Apps gut. Die eine ist für Kniebeugen und die andere ist für Situp. Es Kontrolliert die Ausführung zählt die Wiederholungen. Ich werde die Apps jetzt die nächsten Tage genauer testen ob diese auch so gut sind. Aus uns werden noch richtige Sportskanonen.

Sonntag, 21. April 2013

Rezepte Bestellung

Wir haben heute beschlossen das wir morgen mal die Rezepte für den Kryo Versuch bestellen werden. Wir sind zwar noch nicht hundertprozent überzeugt das wir im nächsten Versuch weitermachen aber wir wollen die Rezepte zu mindestens schon mal haben das wir in den Versuch gehen können. Wir haben ja Glück das wir eine Apotheke in der Nähe haben die mit unserer Kiwu zusammenarbeitet und alle Medikamente immer auf Vorrat hat.

Donnerstag, 18. April 2013

Halbes Jahr Metobolic Balance

Wir machen jetzt seit einem guten halben Jahr Metabolic Balance. Es ist nicht immer einfach die Regeln einzuhalten. Wenn wir uns an die meisten Regeln halten und keine Eiweiße mischen dann gelingt es uns ganz gut unser Gewicht zu halten. Wenn wir dann noch zusätzlich auch die Mengen einhalten die unser Plan vorgibt dann nehmen wir auch gleich noch ab. Wir schaffen es unser Gewicht gut zu halten obwohl wir doch öfter Essen gehen oder auch mal eine Zwischenmahlzeit einlegen. Ich bin echt begeistert über das Ergebnis. Was uns immer sehr hilft ist wenn wir einen Essenplan machen das wir grob wissen was wir wann wo essen. So essen wir nicht einfach irgendwas sondern halten uns an die Regeln. Ich hab mit 110 Kilo angefangen bin dann in der Strengen und Erhaltungphase bis auf 93 Kilo heruntergekommen. Durch den Urlaub über Ostern ist zwar jetzt ein bisschen was drauf gekommen aber das ist egal. Ich werde jetzt einfach ein paar Tage wieder Strenger an die Regeln halten und dann ist das ganz schnell wieder weg. Ich fühle mich super. Ich kann bis jetzt Metabolic Balance nur Empfehlen. Es erfordert aus meiner Sicht etwas Organisation, dann kann man es gut umsetzten. Unsere Betreuerin hat uns auch super Unterstützt. Sie hatte immer ein offenes Ohr für unsere Fragen. Wir sind bis jetzt echt froh das wir den Schritt gemacht haben.

Sonntag, 14. April 2013

Das Hochbeet ist angepflanzt

Heute haben wir das gute Wetter genutzt und viel Sonne getankt. Zuerst haben wir heute morgen unser Hochbeet auf dem Balkon aufgestellt und mit Erde befüllt. Anschließen haben wir dann gleich noch unser Gemüse angepflanzt. Wir haben uns dazu gestern noch Petersilie gekauft. Dies haben wir dann heute gleich mit angepflanzt. Dazu haben wir Radieschen, Karotten und Salat dazu gepflanzt. Jetzt muss alles nur noch gut Gedeihen, das wir bald Gemüse vom eigenen Balkon bekommen. Ich bin schon jetzt gespannt wie viel Gemüse wir ernten können.



Samstag, 13. April 2013

Die Motivation steigt

Die letzten Wochen hatten wir uns weniger mit unserem Kinderwunsch beschäftigt. Wir wollten erst mal wieder Kraft tanken. Wir hatten eigentlich auch beschlossen noch einen Zyklus zu warten. Aber irgendwie kam in den letzten Tagen der Wunsch aus eventuell doch schon mit dem nächsten Zyklus weitermachen wollen. Irgendwie sind wir der Meinung das es der richtige Zeitpunkt wäre um weiterzumachen. Wir hätten dann zwar keinen Vorzyklus mit Medikamenten gemacht. Wir denken aber das es gut so ist. Wir werden jetzt die nächste Tage abwarten ob wir es wirklich machen oder ob wir noch warten. Es ist jetzt bestimmt die richtige Zeit für unsere Eisbärchen. Wir hoffen so sehr das wir dann auch endlich mal Glück haben. Ich werde jetzt auch wieder anfangen die Fruchtbarkeitsmassage bei meiner Frau zu machen.

Sonntag, 7. April 2013

Kosten einer Kiwu Behandlung

Ich wurde in der letzten Zeit immer mal wieder gefragt was denn eine Kinderwunschbehandlung kostet. Ich habe mich daher entschlossen das Thema hier mal aufzugreifen und eine Sammlung aufzubauen. Ich möchte auch den Post immer wieder updaten wenn ich neue Informationen habe. Ich würde mich freuen wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilt damit ich sie hier veröffentlichen kann. Ich möchte auch die Medikamente darstellen wo diese ungefähr wie viel kosten. Ich hoffe ich kann damit ein paar von euch mit nützlichen Infos versorgen. Ich übernehme keine Garantie das die Preise richtig sind, sie sollten vielmehr ein groben Orientierung dienen.

Kosten Für Kinderwunschbehandlung


Art Selbstzahler Hälfte von der Kasse bezahlt
Anästhesie circa 215 € wird von der Kasse übernommen
Insemination im Spontanen Zyklus circa 200€ circa 100 €
Insemination mit Hormoneller Stimulation circa 1000 € circa 500 €
IVF circa 3000 € circa 1500 €
ICSI circa 3600 € circa 1800 €



Medikamenten Preise


Medikamente Frankreich (Billman) Deutschland Holland (A3Apotheke.de)
Gonal F 450 148 € - 272 € 190 € 190 €
Cetrotide ( 7 Stück) 343 € 322 € 322 €
Ovitrelle 250 mcg 50 € 36 € 45,55 €
Utrogest 80 € 23 € 14,43 €
Decapeptyl 80 € 42 € 61,36 (1 Stück) €




Mittwoch, 3. April 2013

Erholung Pur

Seit gestern sind wir zurück von unserem Kurzurlaub. Es war traumhaft schön. Das Hotel war super wir fühlten uns gleich richtig wohl. Selbst der Hoteldirektor hat uns persönlich in Empfang genommen. Es kam uns zwar etwas spanisch vor ob wir hier schon im richtigen Hotel waren aber der Hoteldirektor brauchte einfach den Kontakt zu den Gästen. Das Essen war der Hammer. Super lecker und immer tolle Auswahl. Wir konnten uns oft nicht entscheiden was wir essen wollen. Zum Glück hatten wir durch Metabolic die letzten Wochen einiges abgenommen. Es kam wieder ein bisschen was drauf, dies war uns aber egal. Wir wollten es uns einfach gut gehen lassen. Leider spielte das Wetter nicht jeden Tag mit es schneite und Regnete doch ein paar Tage, die wir dann aber im Wellnessbereich verbracht haben. An den Tagen wo das Wetter gut war waren wir viel wandern und haben einfach die Seele baumeln gelassen und die Zweisamkeit genossen. Es hat uns einfach gut getan die Akkus wieder aufzuladen. Sowohl die Körperlichen als auch den Seelischen. Wir wollten gar nicht mehr heim. Wir werden dem Hotel auch mal wieder einen Besuch abstatten. Es war einfach super dort.