Montag, 25. März 2013

Wir verschieben alles ein wenig nach hinten

In den letzten Tagen haben wir uns entschieden das wir den nächsten Versuch noch ein wenig nach hinten schieben werden. Wir fühlen uns irgendwie noch nicht bereit dazu. Es ist immer mal wieder was. Zuerst war meine Frau krank und jetzt ich. Dann zwickt mal wieder der Rücken und so. Irgendwie ist gerade immer mal wieder was. Wir haben daher entschieden das wir nicht mit dem nächsten Zyklus in den Vorzyklus gehen. Wir sind der Meinung das es so im Moment besser ist. Es ist zwar einen Kryo aber trotzdem müssen wir auch bereit dazu sein. Dies ist im Moment aber nicht der Fall. Falls es uns doch danach ist weiterzumachen können wir auch direkt in einen Stimmuzyklus für die Kryo gehen. Wir haben uns entschieden das wir über Ostern jetzt noch einen kurzen Wellnessurlaub machen werden. Wir fahren jetzt kurz entschlossen nach Österreich um ein paar  Tage abzuschalten und einfach nur zu relaxen. Ich glaube das schadet uns nicht. Einfach die Akkus alle wieder aufladen.

Kommentare:

  1. Mhhh Österreich ist immer gut, vorallem das Mühlviertel ist sehr entspannend, ich wünsch euch einen angenehmen Urlaub in meinem Land.)

    Ps.; lassts euch nicht unterkriegen mit dieser Warterei, ich hatte das damals auch durchmachen müssen,

    lg Martha.

    AntwortenLöschen
  2. Wünsche schöne Ostern und einen erholsamen Urlaub :-)))

    AntwortenLöschen
  3. Schönen Urlaub, abschalten tut der Seele gut! ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Genießt die Tage in Österreich und erholt euch gut!

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde eure Entscheidung sehr gut. Manchmal braucht man einfach eine Pause zum Akkus laden. Genießt euren Urlaub, lasst euch verwöhnen und kommt fit und entspannt zurück!

    LG
    Zwei Linien

    AntwortenLöschen