Montag, 11. März 2013

Kapelle HL Irmgard

Ich habe jetzt schon mehrfach etwas über eine Kapelle der Hl Irmgard am Chiemsee gehört. Es soll eine Kapelle sein in der ganz viele Bittbriefe für Kinder dort abgelegt sind und auch viele Bilder von Kinder zu sehen sein soll. Leider finde ich im Internet nicht wirklich viel darüber. Das einzige was ich bis jetzt gefunden habe ist das die Hl Irmgard die Schutzpatronin der Kinderlosen ist. Ich würde das gerne meiner Frau vorschlagen für einen Ausflug. Ich bin zwar nicht der gläubigste. Aber es muss irgendeine Macht geben die entscheidet. Vielleicht hilft es ja. Ich denke ein Versuch ist es. Weiß jemand von euch etwas darüber?

Kommentare:

  1. Also ich würde den Ausflug machen! Und geniessen.

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. In diesem Blog wird auch davon berichtet http://wannabepregnant.wordpress.com/2012/08/13/ein-licht-fur-die-hl-irmingard/ und das ist die Homepage des Klosters: http://www.frauenwoerth.de/
    Ganz liebe Grüsse, Mila

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde mich freuen wenn du mehr berichtest wenn ihr wirklich dort wart! Hab davon noch garnichts gehört bisher, finde ich ne süße Idee auch wenn ich garnicht glaube....

    AntwortenLöschen
  4. Etwas Ähnliches sagt man vom Heiligen Berg Oberschwabens, dem Bussen. http://www.gz-bussen.de/
    "Ein Bussenkind mitbringen" ist hier so eine Redewendung. Jedenfalls hat eine Freundin für mich dort gebetet, und bei uns hat es inzwischen auch geklappt. Das gleiche wünsche ich Euch von Herzen.

    AntwortenLöschen