Donnerstag, 21. Februar 2013

Warten

Wir warten mal wieder. Dieses Mal auf die Blutung meiner Frau. Es kam wohl schon bisschen was aber meine Frau erklärte mir, dass es nur altes Blut gewesen sei. Solange hat es noch nie gedauert bis die Blutung eingesetzt hat. Normalerweise immer noch an BT oder spätestens einen Tag später. Heute ist aber schon der vierte Tag und es tut sich noch nicht wirklich was. Irgendwie finde ich das ja schon komisch. Dabei kommt mir immer wieder der Gedanke, dass sich die Krümmel wohl doch eingenistet haben müssen, sonst wurde die Blutung doch nicht solange auf sich warten lassen. Für uns wäre es gut, wenn es jetzt dann endlich anfangen wurde, dann könnten wir, besonders auch meine Frau, mit diesem Versuch abschließen. Wir reden gerade sehr viel über den versuch. Ich hoffe so können wir das erlebte, gefühlte, mitgemachte besser verstehen und verarbeiten.

1 Kommentar:

  1. Als erstes möchte ich sagen, dass es mir leid tut und euch viel Kraft wünschen.

    Hat die Blutung schon begonnen? Nimmt Deine Frau Utrogest? Das kann die Blutung verzögern.

    AntwortenLöschen