Montag, 21. Januar 2013

Z+5

Zur Zeit machen wir jeden zweiten Tag die Fruchtbarkeitsmassage. Es klappt bis jetzt ganz gut. Man merkt auch voll das meine Frau auch richtig viel abgenommen hat. Ich muss aufpassen das ich nicht zu tief reingehe und dann auf den Knochen komme. Ich meine auch das die Gebärmutter und alles im Moment richtig fluffig ist. So fühlt es sich für mich an. Ich werde es weiter machen denn schaden tut es bestimmt nicht und wir verbringen eine sehr innige Zeit dabei. Wir machen es uns immer ganz romantisch mit Kerzen und schön den Schwedenofen an und dann verwöhne ich meine Frau. Anschließend kuscheln wir noch innig miteinander und genießen die Zweisamkeit.

Bis jetzt läuft alles ganz entspannt. Die Medies führen noch zu keinen Nebenwirkungen. Noch können wir alles richtig genießen. Wir freuen uns noch richtig auf diesen Versuch. Irgendwie sind wir dieses mal richtig frohen Mutes das es dieses mal von Erfolg gekrönt sein wird. Es passiert uns oft in so Kleinigkeiten das wir davon ausgehen das es dieses mal klappt. Hoffentlich täuscht uns unser Gefühl nicht. SO jetzt muss ich los. Muss meine Frau noch massieren.

Kommentare:

  1. Bei mir hat erst der Versuch geklappt an dem alles choatisch und drunter und drüber ging. Der Arzt den Inseminationsschlauch nicht richtig in mich reinbracht und ich keinerlei Hoffnung hatte, dass DIESES ganze Chaos irgendwie zum Erfolg führen würde... Ich hatte den Versuch gedanklich schon abgeschrieben und mir nicht mehr groß einen Kopf darüber zerbrochen... Was soll ich sagen, Kopf aus, Test positiv :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es wunderbar zu lesen, wie liebevoll ihr miteinander zu sein scheint. Das wichtigste beim Kinderwunsch ist doch, dass die Liebe&Zärtlichkeit zwischen den angehenden Eltern nicht abhanden kommt.

    AntwortenLöschen