Montag, 28. Januar 2013

Kontrollultraschall

Heute waren wir zum zweiten Kontrollultraschall. Alles schaut super aus. Es sind auf beiden Seiten 4 Eibläßchen mit einer Größe zwischen 18 und 20 Millimeter. Auf der linken Seite hat unsere Ärztin dann bei sechs Stück aufgehört zu zählen. Die hatten alle auch zwischen 15 und 17 Millimeter. Sie meinte das das mehr als ausreichend sei und wir deshalb heute Abend auslösen sollen und am Mittwoch die Punktion haben werden. Wir sind sehr überrascht über das Ergebnis, wir hoffen jetzt das auch genügend eine Eizelle enthalten und diese sich dann auch schön befruchten lassen. Mit dieser Diagnose wurde uns auch sofort klar warum meine Frau ein ziehen im Bauch spürt. Da herrscht definitiv Platzmangel.

Heute Abend haben wir also mit 2 mal Decapepthyl ausgelöst. Bis jetzt geht es uns noch ganz gut. Es kommt aber ein wenig Bedenken wegen einer Überstimmulation auf. Es sind halt doch schon sehr viele Eibläßchen und auch welche die schon recht groß sind. Bei unserem ersten versuch hatten wir auch annährend so viele Eizellen und dies hat dann in eine schön Überstimmu geführt. Wir haben heute schon angefangn viel zu trinken um vorzubeugen. Wir spritzen ja auch schon seit dem ersten Zyklustag Clexane. WIr hoffen jetzt das das alles hilft das es keine Überstimmu gibt. Aber wir wollen uns die positive Stimmung nicht kaputt machen lassen. Auf zu unserem Wunschkrümel.

1 Kommentar: