Sonntag, 16. Dezember 2012

Wir grübeln weiter

Wir haben uns gestern nicht mehr dazudurchgerungen einen Test zu kaufen. Eigentlich glauben wir nicht daran das es vielleicht doch ein kleines Weihnachtwunder für uns gibt aber auf der andere Seite ist es schon etwas komisch. Heute morgen war meiner Frau leicht übel. Das hat sie normalerweise gar nicht.Wieder ein Zeichen das eventuell wieder auf schwanger hindeutet. Es ist total verzwickt. Wir wissen eigentlich das die Eileiter meiner Frau verschlossen sind aber wir hoffen irgendwie jetzt trotzdem ob das unmögliche eintritt. Wir würden uns überalles darüber freuen wenn es so wäre aber auf der anderen Seit kommt dann doch wieder der Realist in uns durch. Es kann ja nicht sein da die Eileiter verschlossen sind. Es ist gerade nicht einfach. Auf der einen Seite machen wir uns doch etwas Hoffnung auf der anderen Seite wollen wir auch nicht zu viel hineininterpretieren um dann wieder Enttäuscht zu werden.Jetzt heißt es abwarten und weite grübeln ob wir doch testen sollen.

Kommentare:

  1. Au weia, da werd ich beim lesen ja selber schon ganz hibbelig! Ich drücke euch so die Daumen dass wenn ihr testet der Test positiv ist !
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Testet. Nichts ist schlimmer als die Ungewissheit.

    AntwortenLöschen
  3. Testen :)
    Es soll auch schon vorgekommen sein, daß Eileiter wieder durchgängig geworden sind!

    AntwortenLöschen