Donnerstag, 8. November 2012

Heishunger ich hörte mal davon

Ich bin echt erstaunt. Ich hatte bisher viel von Heishungerattaken bei Diäten gehört. Okay wir machen keine Diät sondern Ernährungumstellung. Wir haben aber dennoch keine Heishungerattaken. Ich finde das echt super. Ich hatte echt bedenken das mir bzw. uns blühen wird und wir dann schwach werden. Bis jetzt ist das zum Glück noch nicht eingetreten. Denn ich bin mir fast sicher das wir dann das ein oder anderemal nachgegeben hätten. Seit Montag dürfen wir ja auch Öl zum Kochen verwenden. Wir sollen es auch wirklich verwenden. Das führt auch zu einem etwas negativen Wiegeerlebnis. Dies hat uns unsere Beraterin schon vorhergesagt aber ich hatte irgendwie die Hoffnung das es weiter so geht mit dem Gewichtsverlust.

Was uns bisher auffällt ist das wir bewusster die Lebensmittel aussuchen. Wir haben am Wochenende auf dem Wochenmarkt Gemüse eingekauft.Vor allem bei den Paprika haben wir einen Riesen unterschied geschmeckt. Die war richtig lecker und hatte richtig viel Geschmack. Einfach lecker. Wir haben oft im Supermarkt das Gemüse mitgenommen weil es etwas billiger war aber ich muss sagen wir werden in Zukunft da etwas mehr Augenmerk darauf legen hochwertigere Lebensmittel zu besorgen. Diese waren auch nicht wirklich viel teurer als die aus dem Supermarkt aber dafür viel besser im Geschmack. Wir haben in den letzten Wochen einige dieser Erfahrungen gemacht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen