Sonntag, 18. November 2012

Besonderes Geschmackserlebnis

Wir haben gestern Abend gesündigt. Wir haben die Regeln von Metabolic Balance gebrochen. Wir waren irgendwie zu faul zum kochen und haben uns dann einfach Pizza bestellt. Wir haben uns immerhin nur eine kleine Proschuto und ein kleines Pizzabrot bestellt. Wir wollten nicht zu viel Eiweiße mischen. Ich muss zugeben mir hat vorher nie eine kleine Pizza gereicht. Diesesmal hat es das getan da war ich schon das erste mal Überrascht. Das erstaunlichste war aber der Geschmack der Pizza. Schon beim ersten Biss war ich perplex. Es schmeckte einfach traumhaft. Wir schmeckten alle Komponenten der Pizza. Alles schmeckte richtig intensiv. Selbst der Käse war Mega intensiv. Die Kräuter waren deutlichst heraus zu schmecken. Wir haben jede Zutat einfach Genossen. Wir waren so erstaunt wie der riesig Unterschied vor Metabolic und jetzt ist. Wir mussten uns eingestehen das unsere Geschmacksknospen doch recht abgestumpft waren bevor wir mit MB angefangen haben. Wir haben zwar nur äußerst selten mit Päckchen gekocht aber oft nicht auf die Zutatenliste bei Lebensmittel geachtet. Es waren doch einige Geschmacksverstärker und E Stoffe enthalten zu verwenden. Auch war bei vielen Zutaten Zucker enthalten. Darauf achten wir seit wir Metabolic machen doch sehr. Wir versuchen nur Zutaten ohne E, Geschmacksverstärker und so wenig wie möglich Zucke enthalten. Dies hat wohl jetzt dazugeführt das unsere Geschmacksknospen uns wieder solche Erlebnisse bescheren. Wir sind echt erstaunt und haben uns das Essen ausgiebig schmecken lassen.

Heute morgen gab es auch kein böses erwachen auf der Waage. Wir sind jetzt am Ende von Woche 4. Wir haben ungefähr sieben Kilo Gewicht verloren. Wir fühlen uns richtig gut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen