Dienstag, 30. Oktober 2012

Ergebnis DNA Fragmentierung

Wir sind zurück von der Kiwu. Wir haben mein Ergebnis der DNA Fragmentierung besprochen. Das Ergebnis der Untersuchung ist das es 3 Prozent Spermien mit DNA Fragmentierung gibt. Laut unserer Ärztin ist das sehr gut. Laut der Norm sind DNA Fragmentierung bis 15 Prozent noch gut. Der Mensch hat soviel Momente wo der Körper arbeiten muss und dadurch freie Radikale bildet die die DNA aufbrechen. Eigentlich sind wir über das Ergebnis froh, aber auf der anderen Seite nicht. Hätten die da etwas gefunden so hätten wir einen Anhaltspunkt gehabt warum es nicht klappt, aber so tappen wir weiter im Dunkeln. Wir hoffen jetzt das die Stoffwechselumstellung trotz alledem einen positiven Einfluss auf unseren nächsten Versuch hat. Ich versuche jetzt meine Frau noch ein wenig aufzubauen da sie sich jetzt doch schuldig fühlt da es an ihr liegt. Ich bin der Meinung das dies totaler Quatsch ist. Ich versuche ihr einfach Kraft zu geben damit wir es zusammen schaffen.

Das Metabolic Balance läuft super. Wir verlieren kontinuierlich zwischen 100 und 300 Gramm pro Tag. Es ist total abwechslungsreich wenn man sich etwas mühe gibt. Heute gab es zum Abendessen zum Beispiel Lachs mit Sauerkraut. War sehr lecker. Wir haben bis jetzt zweieinhalb Kilo Gewicht verloren. Wir meinen auch das wir so langsam den Gewichtsverlust an unseren Körper sehen. Es gibt doch das ein oder andere Kleidungsstück das mittlerweile besser passt. Hoffen wir mal das es wirklich so ist.

1 Kommentar:

  1. Freut mich, dass das Ergebnis so gut ausgefallen ist. Ich kann verstehen, dass deine Frau auf solche Gedanken kommt, aber du hast recht, sowas ist Blödsinn. Ich wünsche euch so sehr, dass ihr auch bald Erfolg haben werdet.
    alles Liebe für dich und deine Frau,
    Feb

    AntwortenLöschen