Donnerstag, 30. August 2012

Achterbahnfahrt der Gefühle

Die positiven und negativen Gedanken wechseln sich ständig ab. Im Moment sind wir der Meinung es hat geklappt  und dann im nächsten Augenblick sind wir der Meinung das es nicht geklappt hat. Es geht so schnell wie sich die positiven und negativen Gedanken abwechseln. Ich finde das total doof. Man kann jetzt eh schon nichts machen und dafür diese Gefühlsachterbahn. Warum kann man denn nicht kurz nach dem Transfer testen? Und jetzt geht es mir schon so wie geht es meiner Frau jetzt? Als Frau in der Situation versucht man doch bestimmt jedes auch so winziges Zeichen zu deuten. Ich weiß von meiner Frau das sie das ab und zu macht. Ich verstehe das auch total. Aber man macht sich da so oder so ein wenig verrückt. Oder geht es nur uns so?

Wir haben uns diesesmal lange überlegt ob wir vorher testen sollen oder nicht. Irgendwie wollten wir es jetzt unbedingt wissen aber auf der anderen Seite auch irgendwie nicht. Wir haben uns jetzt auch dazu durchgerungen auf morgen einfach zu warten dann sehen bzw. hören wir es ja eh.

Kommentare:

  1. Ich wünsche euch für morgen ganz viel Glück und hoffe sehr, dass du eine positive Meldung posten wirst.

    AntwortenLöschen
  2. Ich drück Euch ganz fest die Daumen!!!!

    AntwortenLöschen