Freitag, 31. August 2012

Tiefes schwarzes Loch

Und da ist es wieder das tiefe schwarze Loch. Leider war der Bluttest heute negativ. Wir sind immer noch total geschockt. Ich verstehe nicht warum. Warum will es bei uns nicht klappen? Sorry ich kann im Moment nicht mehr schreiben ich bin einfach leer im Kopf.

Blutabgabe

So das Blut ist in der Kiwu abgegeben. Jetzt können die testen und uns am Nachmittag Bescheid geben ob es diesesmal geklappt hat oder ob es wieder mal ein negativer Versuch war. Hätte mich gestern jemand gefragt hätte ich eher gesagt das es diesesmal geklappt hat aber heute glaub ich schon nicht mehr so hundertprozent daran. Naja noch ein paar Stunden dann haben wir Gewissheit.  Wir hoffen so sehr das es diesesmal geklappt hat. Wir danken schon jetzt allen fürs mitfiebern.

Donnerstag, 30. August 2012

Achterbahnfahrt der Gefühle

Die positiven und negativen Gedanken wechseln sich ständig ab. Im Moment sind wir der Meinung es hat geklappt  und dann im nächsten Augenblick sind wir der Meinung das es nicht geklappt hat. Es geht so schnell wie sich die positiven und negativen Gedanken abwechseln. Ich finde das total doof. Man kann jetzt eh schon nichts machen und dafür diese Gefühlsachterbahn. Warum kann man denn nicht kurz nach dem Transfer testen? Und jetzt geht es mir schon so wie geht es meiner Frau jetzt? Als Frau in der Situation versucht man doch bestimmt jedes auch so winziges Zeichen zu deuten. Ich weiß von meiner Frau das sie das ab und zu macht. Ich verstehe das auch total. Aber man macht sich da so oder so ein wenig verrückt. Oder geht es nur uns so?

Wir haben uns diesesmal lange überlegt ob wir vorher testen sollen oder nicht. Irgendwie wollten wir es jetzt unbedingt wissen aber auf der anderen Seite auch irgendwie nicht. Wir haben uns jetzt auch dazu durchgerungen auf morgen einfach zu warten dann sehen bzw. hören wir es ja eh.

Montag, 27. August 2012

Vibrations

Gestern und heute habe ich wie die letzten Tage auch immer meine Hand auf den Bauch meiner Frau gelegt. Er wird dann immer schön warm und ich meine das dies meiner Frau hilft. Jetzt habe ich gestern und heute das Gefühl gehabt das die Gebärmutter irgendwie vibriert. Ich hatte es noch nie so gefühlt. Ich weiß aber nicht ob es daran liegt das ich noch nie wirklich darauf geachtet habe oder es das erste mal ist und was positives bedeutet. Ich finde es komisch denn sonst sind die Zeichen eher auf negativ. Meine Frau erzählte mir heute das sie immer wieder ein ziehen in der Gebärmutter hat was sich irgendwie wie der Beginn ihrer Mens an fühlt. Dies ist immer mal wieder ganz kurz und dann ist es wieder weg. Wir hoffen immer noch das dies nicht der Beginn der Regel ist sonder die Gebärmutter sich auf die Schwangerschaft vorbereitet. Aber irgendwie ist nach so vielen Fehlversuchen das auch immer schwieriger mit dem Positiv denken. Wir versuchen trotzdem nicht so viel zu grübeln und eher positiv zu denken auch wenn es immer schwieriger wird. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt.

Samstag, 25. August 2012

Transfer +8

Wieder ein paar Tage näher am Bluttest und der ist erst am Freitag. Das ist noch solange hin. Für mich ist es gerade total doof. Ich kann nichts mehr machen. Ich fühle auch nichts ob sich in meinem Körper etwas verändert. Das ist im Moment echt doof für mich. Ich fühle mich total hilflos und überflüssig. Ich weiß das es in der Natur der Sache liegt das ich als Mann wenig dabei machen kann aber trotzdem. Ich versuche wenigstens die ganze Hausarbeit meiner Frau ab zunehmen so das sie sich schonen kann. Ich versuche viele gesunde und leckere Sachen für sie zu kochen aber trotzdem würde ich gerne viel mehr helfen. Ich hoffe das jetzt wenigstens diesesmal eine Schwangerschaft eintritt so das wir endlich Mama und Papa sind.

Mittwoch, 22. August 2012

Wie kann man bei den Temperaturen nur frieren?

Es gibt gerade echt Zeiten da friert meine Frau von einer auf die andere Minute. Ich kann das immer gar nicht glauben aber es ist echt so. Meine Frau hat auch immer Gänsehaut dabei. Ich verstehe das nicht. Es ist doch so heiß. Auch meine Frau findet das doch sehr komisch. Wir haben dann entschlossen bei unserem heutigen Termin bei der Fruchtbarkeitsmassage unsere Ärztin zu fragen. Dies haben wir dann heute morgen auch gemacht. Unsere Ärztin meinte das dies mit den Hormonschüben zusammenhängen könnte. Sie meinte das es schonmal ein gutes Zeichen sei. Wir würden uns definitiv nicht beschweren wenn es geklappt hat. Anschließen massierte unsere Ärztin noch vorsichtig den Bauch meiner Frau. Sie erzählte uns dann das der Bauch sich sehr gut an fühlt. Er sei fluffig aber er hat auch etwas Spannung in der Gebärmutter. Sie meinte das sei gut denn dann kann sich unser Eisbär auch schön einnisten. Dies hat uns doch nochmal Hoffnung gegeben das es diesesmal vielleicht geklappt hat. Aber auf der anderen Seite fragen wir uns warum sollte es diesesmal geklappt haben. Die letzten Versuche sahen doch auch immer alle so gut aus. Warum solle es also diesesmal klappen.  Naja versuchen wir die negativen Gedanken wegzuschieben und positiv zu denken. Wir hoffen zu mindestens das es vielleicht doch diesesmal geklappt hat. Wir würden uns auf alle Fälle sehr darüber freuen.

Sonntag, 19. August 2012

Transfer +2

Gestern haben wir die Decapepthyl gespritzt. Unser Arzt meint das es Studien gab die eine Einnistung fördern. Wir hoffen jetzt das sie wirklich hilft. Meine Frau hatte gestern auch immer wieder ein ziehen im Unterleib. Ist das ein gutes Zeichen? Wir hoffen so sehr das das die Einnistung war. Wir würden es uns so sehr wünschen. Bis jetzt haben wir ein sehr gutes Gefühl das es diesesmal klappt aber das warten zerrt wie immer an den Nerven. Je länger es geht desto mehr negative Gedanken kommen auf.

Freitag, 17. August 2012

Lecker Zopf

Ich wollte meiner Frau noch etwas gutes tun. ich habe mich entschlossen einen selbstgemachten Hefezopf zu machen. Meine Frau mag das sehr gerne und dazu selbergemachte Marmelade. Einfach Lecker. Ich also das Internet nach einem guten Rezept durchsucht und auch gleich fündig geworden und dann festgestellt das wir sogar alles zu Hause hatten. Was für ein Glück. Also alles in den Topf und gehn lassen. Und anschließend in den Backofen und backen. Entweder war es Anfängerglück oder es ist nicht so schwer einen Zopf zu machen. Denn seht selbst.


Also wir werden uns jetzt ein paar Scheibn mit leckerer Erdbeermarmelade schmecken lassen

Wir sind ein bisschen schwanger

Nach einer etwas unruhigen Nacht machten wir uns auf in die Kiwu um unseren kleinen Eisbär abzuholen. Wir hatten immernoch ein bisschen mulmiges Gefühl. Hat er das auftauen gut überstanden? Hat er sich normal weiterentwickelt? Wie schaut er aus? Als wir dann an der Reihe waren erklärte unser Arzt das alles super aussieht. Das Eisbärchen hat das auftauen super überstanden und schaut auch richtig gut aus. Wir sind darübe sehr froh.Wir hoffen nur das es nicht beim gut aussehen bleibt sondern das der Eisbär sich auch schön einnistet. Ich finde es immer wieder fastzierend wie die Eizellen in diesem Status aussehen. Laut unserem Arzt lag unser Eisbärchen auf dem Rücken. Er fragte dann noch im lbour nach ob sie es ein wenig umdrehen wollten aber es wollte nichtIch muss zugeben ich muss mir immer eine Träne verdrücken.. Unser Arzt hat unser Eisbärchen dann an die hoffentlich richtige Stelle eingesetzt und das weitere Vorgehen mit den Medikamenten besprochen. Er wünschte uns noch ganz viel Glück und es müsse diesesmal einfach klappen. Wir hoffen das auch sehr. Ich bin auf dem Nachhause weg dann ganz vorsichtig gefahren. Habe versucht jedes Schlagloch zu umfahren. Nicht das unser Eisbär herausfällt. Ich weiß das kann nicht passieren aber es ist schon irgendwie komisch. Jetzt versuche ich meine Frau so gut es geht zu verwöhnen.

Donnerstag, 16. August 2012

Es wird ernst

Es geht jetzt los. Gestern hatten wir den letzten Termin bei der Fuchtbarkeitsmassage vor unserem Transfer. Unsere Ärztin meinte das sich der Bauch super an fühlt. Alles fühlt sich sehr fluffig an. Das hatte ich auch bei meinen letzten Massagen gespürt. Ich war der Meinung das sich alles viel weicher an fühlt als am Anfang. Ich habe auch fleißig meine Frau massiert. Unsere Ärztin hat mir dann noch gezeigt wie ich massieren kann nach dem Transfer. Ich soll sehr vorsichtig sein uns nur mit ganz wenig Druck und sehr vorsichtig die Gebärmutter massieren kann. Sie hat es mir auch ausgiebig gezeigt aber richtig überzeugt bin ich noch nicht. Irgendwie habe ich Angst dafür etwas falsch zu machen. Ich möchte nichts falsch machen. Ich werde jetzt erstmal abwarten bis wir am Dienstag den ersten Termin nach Transfer bei Ihr haben und lasse es mir nochmal erklären und dann werde ich entscheiden ob ich es mache.

Heute wurde dann auch unsere Eizelle aufgetaut. Bis jetzt hat sich die Kiwu auch noch nicht gemeldet. Wir deuten das einfach mal als gutes Zeichen. Wir sind diesesmal bis jetzt auch sehr entspannt. Wir haben die letzten Tage einfach bei dem herrlichen Wetter entspannt und ab morgen sind wir dann hoffentlich ein bisschen schwanger.

Sonntag, 12. August 2012

Kontrollultrschall die zweite

Gestern Mogen hatten wir wiedermal einen Kontrolletermin in der Kiwu. De Gebärmutterschleimhaut ist sehr gut gewachsen. Sie ist jetzt bei knapp 10 Millimeter. Auch sonst sieht alles gut aus. Unser Arzt erklärte uns das wir den Transfer am Freitag machen werden und wir bis dahin alles wie auf dem Plan beschrieben durchführen sollen. Wir sind darüber sehr erleichtert. Jetzt geht es in die heiße Phase. Wir hoffe das die Eizelle das auftauen gut übersteht und sie sich dann auch schön einnistet. Nach dem Termin in der Kiwu sind wir an den Bodensee gefahren. Wir wollten dort ein schönes Wochenende verbringen. Wir waren eine Runde Tretboot fahren und anschließend ein lecker Eis essen. Abends sind wir dann noch lecker Essen gegangen und anschließend ging es mit dem Boot nach Konstanz zum Seenachtsfest. Dort haben wir uns das große Feuerwerk angeschaut. Dies war sehr schon, vor allem in Verbindung mit der Musik. Während des Feuerwerks und der Fahrt zurück zum Hafen habe wir drei Sternschuppen gesehen. Ist das nicht ein gutes Zeichen. Wir hoffen es auf alle Fälle. Anschließend sind wir dann ins Hotel und haben den Abend ruhig ausklingen lassen. Am nächsten Morgen sind wir dann noch schön Brunchen gegangen und haben einfach die Zeit zusammen genossen.

Mittwoch, 8. August 2012

Schleimhaut wächst und gedeiht

Heute hatten wir unseren Kontrollultraschall für unseren Kryo versuch. Die Gebärmutterschleimhaut wächst und gedeiht recht gut. Sie ist schon bei 6 Millimetern und sieht laut der Ärztin richtig gut aus. Wir haben dann noch Blut da gelassen das sie auch die Hormonwert im Blut überprüft werden können. Diese sind auch in Ordnung. Nach dem ganzen Chaos im Vorzyklus läuft es bis jetzt ganz normal ab. Die Medies sprechen gut an und meine Frau verträgt sie ganz gut. Wir sind auch noch ganz entspannt und  frohen Mutes das es diesesmal klappt. Wir wünschen es uns doch so sehr.

Sonntag, 5. August 2012

Heparin spritzen - Blaue flecken da

Am Dienstag hatten wir also unseren ersten Zyklustag. Also haben wir am Dienstag mit den Medies angefangen. Beim Heparin spritzen bin ich ja jetzt dann schon langsam Profi. Ich schaffe es zumidestens meiner Frau beim spritzen keine blauen Flecken mehr zu verschaffen. Dies macht sie jetzt nämlich viel lieber selber. Ab und zu ist meine Frau ein wenig schusselig und stößt sich ab und zu. Leider ist das gerade ein wenig suboptimal. Seit wir Heparinspritzen hat sie sich deshalb schon mehrere größere in allen Farben glänzende blaue Flecken zugefügt. Ich hoffe das sie die nächsten Tage etwas vorsichtiger ist nicht das manche Leute auf andere Gedanken kommen.

Bis jetzt hat meine Frau auch noch keine Probleme mit den Medies. Sie verträgt alle Medies ganz gut. Wir machen gerade auch jeden zweiten Tag noch die Fruchtbarkeitsmassage. Der Bauch meiner Frau soll ja schön fluffig sein. Ein anderer Vorteil ist das ich so auch etwas für unseren Kryoversuch tun kann.