Freitag, 8. Juni 2012

Rückruf von der Kiwu

Heute bekamen wir einen Rückruf von unserer Ärztin. Wir waren doch erstmal sehr erschrocken. Wir dachten schon das bei der Blutuntersuchung nochwas rausgekommen ist.  Es war zum Glück nichts schlimmes. Sie erklärte uns am Telefon das sie am Mittwoch nur ein Thema vergessen hatte anzusprechen und sie uns deshalb anruft. Uns viel erstmal ein großer Stein vom Herzen. Sie meinte das sie in letzter Zeit viel mit einer Praxis zusammenarbeiten die das Ziel haben Kinderwunschpatienten ganzheitlich zu betreuen. Ich konnte mir erstmal nichts darunter vorstellen. Sie erklärte uns das diese Praxis sich darauf spezialisiert hat alles um den Patienten mit anzuschauen. Also nicht nur den Kinderwunsch sondern andere Beschwerden und Gedanken. Sie empfiehlt uns dies mal uns anzuhören und dann können wir entscheiden was wir machen möchten. Wir fanden das echt gut das sie uns deswegen extra angerufen hat. Dies bestätigte unser Gefühl das wir trotz der negativen Versuche bisher eine gute Ärztin haben. Zum Glück gibt es ja das Internet. Wir haben uns dann gleich mal über diese Praxis informiert. Auf der Website fanden wir dann etwas mehr Infos. Die Praxis hat sich darauf spezialisiert neben der medizinischen Betreuung in der Kiwu die Seelischen Dinge anzuschauen. Sie setzten dabei viel auf Osteopathie und Entspannung und so. Wir haben uns dann entschieden das wir auf alle Fälle mal einen Termin dort ausmachen wollen um uns das anzuhören. Wir wollen ja schließlich alles tun das wir schnell schwanger werden. Vielleicht gibt es ja irgendwas was die finden was uns hilft. Wir haben also da dann gleich angerufen und einen Termin ausgemacht für nächste Woche Montag. Jetzt lassen wir uns überraschen was die uns erzählt und wie sie so ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen