Mittwoch, 20. Juni 2012

Lecker Erdbermarmelade

Heute war ein entspannter Tag. Im Büro war mal recht wenig los und so beschloss ich das ich heute bei dem schönen Wetter früher  Feierabend mache. Auf dem Rückweg fuhr ich dann an einer Erdbeereplantage vorbei. Spontan entschloss ich mich Erdbeeren zu kaufen und Marmelade daraus zu machen. Also schnell 2 Kilo Erdbeeren gepflügt. Es gab noch sehr viele und die sind super lecker gewesen. Es ist einfach immer wieder schön Erdbeeren direkt vom Feld zu essen. Weiter bin ich dann in den Supermarkt um Gelierzucker und Sahne zu kaufen. Und dann ging es schnell nach Hause. Schnell die Erdbeeren waschen und Putzen. Dabei ging die ein oder andere doch gleich direkt in meinen Mund über. Der Rest wanderte dann aber doch in den Topf. Als meine Frau dann nach Hause kam freute sie sich darüber wir haben dann uns nochmal ein paar Erdbeeren aus dem Topf gepickt und mit Sahne dazu verzehrt. Das war auch sehr lecker. Wir haben es einfach genossen. Leider zog jetzt doch noch ein Gewitter auf. Das war uns im Moment aber egal wir haben dann die restlichen Erdbeeren zu Marmelade verarbeitet. Es gab dann doch 16 Gläser. Die wir uns jetzt in der nächsten Zeit schmecken lassen werden. Erdbeerezeit ist schon was schönes. Vielleicht werde ich morgen nochmal vorbei gehen und nochmal Erdbeeren für einen Kuchen holen

Kommentare:

  1. Oh, ich liebe Erdbeeren! Lasst euch die Marmelade schmecken.
    LG Feb

    AntwortenLöschen
  2. Das bringt mich auf die Idee mal Erdbeermarmelade wieder selbst zu machen! :-)
    Ich liebe auch Erdbeeren *jamm*

    Lg Krümelchen

    AntwortenLöschen