Montag, 16. April 2012

So na geht doch

So nachdem ich heute circa eine Stunde mit unser Krankenkasse telefoniert und diskutiert wurde habe ich es geschafft. Unsere Krankenkasse hat jetzt zugestimmt das wir die Medies in Frankreich kaufen dürfen. Sie haben mir auch gleich das per Fax bestätigt. Ich bin echt begeistert. Ich habe zwar mit gefühlten 100 Leuten bei denen gesprochen aber sie haben es genehmigt. Der letzte war auch sehr Kompetent und Kooperativ. Wir können jetzt wenigstens bei den Medies etwas sparen und das ist ja zum Glück auch schon ein ganz netter Betrag.

Das Angebot von Billmann ist auch schon da. Der ist zum Teil richtig billig, aber es gibt auch Medies wo er teurer ist. Wir werden jetzt die billigen von ihm nehmen und die anderen übers Internet bestellen. bin mal gespannt ob das alles funktioniert.

1 Kommentar:

  1. Hey, Wow, Glückwunsch. Als wenn man nicht schon genug "gestraft" ist und Probleme hat ein Kind zu bekommen, werden einem immer wieder Steine in den Weg gelegt. Es kostet Zeit und Nerven um seinem Ziel näher zu kommen.
    Ich drücke ganz fest die Daumen das Euer Wunsch bald in Erfüllung geht.
    Werde mich jetzt auch mal mit meiner Krankenkasse in Verbindung setzen.
    Kannst Du mir bezüglich der EU-Verordnung helfen? Wo genau hast Du da was gefunden?
    Liebe Grüße vom Feechen

    AntwortenLöschen