Freitag, 13. April 2012

Schade

Leider spielt unsere Krankenkasse bei den Bestellungen aus Frankreich nicht mit. Sie wollen nicht das wir sparen und die Medikamente in Frankreich bestellen. Jetzt können wir leider nicht an den Medies sparen. Finde wir sehr schade. Aber wir können ja die Privatrezepte in Frankreich anfragen und dann sehen wir ja was da raus kommt. Ich werde es trotzdem weiterversuchen bei der Krankenkasse Durchzugbekommen das wir in Frankreich kaufen dürfen. Vielleicht hab ich ja noch Erfolg. Die Kosten sind bei einer ICSI ja nicht zu vernachlässigen.

Kommentare:

  1. Mit welcher Begründung hat die Krankenkasse das denn abgelehnt? Ich kann das nicht verstehen, denn das müsste doch eigentlich auch im Sinne der Krankenkasse sein, da sie ja auch spart, wenn die Medikamente günstiger sind.

    AntwortenLöschen
  2. Nicht wirklich einen triffitgen Grund. Ich werd mit denen aber nochmal diskutieren.

    AntwortenLöschen